Suche
  • Claudia Mahler

Corona II

Aktualisiert: März 26


Die Coronapolitik wird immer verzweifelter. Noch nie hat uns die Regierung gezeigt wie hilflos überfordert sie ist, als nach den letzten Beschlüssen. Es gibt keinen Plan, wie wir die Pandemie besiegen und wie es danach weitergeht.


Aus diesem Grund sind wir jetzt alle, Bürger und Wirtschaft, gefragt.

Die Politik und das Impfen werden das Problem nicht wirklich lösen.


Ich appelliere daher an unser aller Vernunft.

- Keine Massenveranstaltungen, auch keine Sportveranstaltungen oder Promishows

- Kontakte mit Bedacht und Nachvollziehbarkeit

- Keine Auslandsreisen, besonders nicht nach Mallorca wo der australische Mutant wartet!

- Keine Einreise ohne 14-tägige Quarantäne und abschließenden Gesundheitstest für alle

- Geschlossene Kita und Schulen, bis es nachhaltige, den Kindern zumutbare Konzepte gibt

- Klassen-Distanzunterricht mit von den Schulen verteilten Notebooks

- Statt Geldverschwendung Invest in nachhaltige Maßnahmen zur Vermeidung der Verbreitung solcher Viren, besonders Wirtschaft und Politik sind da gefragt

- Öffnung aller Geschäfte mit solchen nachhaltigen Konzepten

- Maskenpflicht und Abstand unbedingt einhalten


Nur so können wir den Virus und auch zukünftige besiegen!

14 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Coronapolitik III

Aktuelle Coronapolitik

16.03.2021 Wisst ihr wie ich das sehe, dass die Schulen geöffnet bleiben, obwohl die Zahlen steigen, besonders bei Kindern, weil einer der Mutanten besonders Kinder angreift, denen wir das Immunsystem